Willkommen bei CC2.tv, Computerclub 2!
LinksymbolBlog

LinksymbolAudiosendungen

LinksymbolVideosendungen

LinksymbolForum

LinksymbolShop

LinksymbolImpressum/Datenschutz

LinksymbolGästebuch
CC2tv-Logo
Spendenkonto
comdirect Bank AG
IBAN: DE09 2004 1111 0470 6628 00
BIC: COBADEHDXXX
Kontoinhaber: Wolfgang Rudolph
Stichwort: cc2.tv

Paypal
Spenden per Paypal


Kontakt
redaktion klammeraffe cc2.tv



Neueste Sendungen

CC2tv-Folge 256:     Youtube, HD 1080p
     RSS-Feed der Videosendungen

CC2-Audio Folge 620:

     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)
     RSS-Feed der Audiosendungen


Echo-Skill für CC2-Blogeinträge
Powered by Speedpartner

CC2tv #253 Der Raspberry 4B und HDMI-Funkstrecken

Montag, 2019-09-30 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


Raspberry 4B
Was unterscheidet ihn von seinen Vorgängern und wie hoch ist der Zuwachs seiner Rechenleistung?
Messungen und Vergleiche.

HDMI Funkstrecke Benq WDC10 InstaShow™ und eine Markenlose
Alles wird drahtlos, nur bei der Anbindung eines Displays hapert es noch. Um ein HDMI-Signal in guter Qualität und sicher übertragen zu können muss technisch einiges an Aufwand betrieben werden.
Es gibt sehr preiswerte Lösungen, aber auch im professionellen Bereich tut sich etwas.
Ich habe zwei dieser Funkstrecken ausprobiert und zeige die Ergebnisse mit allen Vor- und Nachteilen.

Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/i7RoQqIdtxY



CC2tv SSE_06 Sommer-Sonder-Erklärstück

Montag, 2019-09-23 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


Was ist Glanz?
Jeder kennt Glanz und kaum jemand kann erklären, was diesen Glanz eigentlich ausmacht. Glanz ist im Grunde die Reflektion von Licht durch Oberflächen. Je glatter die Oberfläche ist, desto mehr Licht wird reflektiert. Aber Reflektionen sind auch richtungsabhängig. Man könnte einfach ausgedruckt sagen, dass etwas umso mehr glänzt, umso mehr Licht von einer Oberfläche zurückgeworfen wird.

So, das war's! Die Sommerpause ist vorbei und nächste Woche kommt wieder eine reguläre Sendung.


Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/iOuDEtiPiD8


CC2tv SSS_12 Ein Rückblick auf alte Sendungen und Entwicklungen in der IT. Eine SommerSonderSendung

Montag, 2019-09-16 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


Rechner blitzschnell booten, mobile Telefonie, weltweite Telefonie Lösung, D-Netz, geheime Farbdrucker, Zusatzdienste, Supercomputer
Ein Traum ist gestorben, bevor er richtig in die Welt kam. Es gab Lösungen, bei denen ein Rechner blitzschnell booten konnte. Bereits 1993 konnte ich eine solche Lösung im WDR-Computerclub vorstellen.
Auch in der mobilen Telefonie wurden im Laufe der Zeit die Grenzen immer mehr erweitert. Wie "damals" eine weltweite Telefonie Lösung aussah und was diese kostete, zeige ich im Rückblick.
Endlich gab es auch die Erweiterung des D-Netzes um Zusatzdienste darüber abwickeln zu können - aber einfach ist etwas anderes! (Allerdings gut "behütet".)
5 G-Flop waren vor 25 Jahren eine Leistung die einen "Super-Computer" auszeichneten. Für eine Million DM konnte dieser "kleine" Supercomputer erworben werden.
Manche Firmen haben auf der CeBIT merkwürdige Shows veranstaltet. Neue Produkte wurden unter strenger Aufsicht vorgestellt, aber an die Geräte durften die Besucher nicht wirklich ran. Geheimniskrämerei in der vor-Internetzeit war gang und gäbe.

Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/qeEJ0W8LpAs


CC2tv SSE_05 Sommer-Sonder-Erklärstück

Montag, 2019-09-09 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


Digitale Kameras im Laufe der Zeit!
Es ist schon interessant zu sehen, was sich in wenigen Jahren auf dem Gebiet der Halbleiterkameras getan hat. Ehemals viele tausend DM mit schlechter Auflösung und geringer Lichtstärke als mehrere Kilos schwerer Klotz bis heute zum Winzling geschrumpft und einem Preis deutlich unter 10 Euro hat die Entwicklung diese Technologie gebracht. Mittlerweile befinden sich Kameras in sehr vielen Gebrauchsgegenständen und sind kaum noch zu erkennen.

Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/ejIppTOdBTo


CC2tv SSS_11 Ein Rückblick auf alte Sendungen und Entwicklungen in der IT. Eine SommerSonderSendun1

Montag, 2019-09-02 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


C-Netz, D-Netz, Drucken in Farbe, Modem, Bundespost, Hyperstone, Otto Müller
Das C-Netz war Standard. Das neue Netz, das D-Netz, war das erste digitale Netz. Ein großer Sprung in eine digitale Zukunft. Doch viele Möglichkeiten, die im B-Netz vorhanden waren, konnten in diesem modernen neuen Netz nicht mehr genutzt werden. Also ein Umstieg auf ein Netz mit weniger Möglichkeiten und deutlich schlechterer Sprachqualität.
Drucken in Farbe war im privaten Bereich noch nicht denkbar - schon wegen des Preises. Und Experten konnten sich auch nicht vorstellen, dass die Preise jemals unter 20.000 DM pro Gerät fallen könnten.
Der Netzzugang wurde früher über Modems ermöglicht. Allerdings gab es immer wieder Probleme mit der Zulassung dieser Geräte durch die Bundespost. Leider wurden diese Zulassungen auch später, nachdem der Endkunde diese zugelassenen Geräte gekauft hatte, widerrufen ohne, dass der einzelne Kunde darüber informiert wurde.
Der Hyperstone, ein Prozessor den Otto Müller aus Konstanz entwickelt hat, war ein wahnsinnig leistungsstarker Chip von einem wahnsinnig genialen Ingenieur aus Deutschland. Ein Blick auf diese Entwicklung verwundert und begeistert heute noch und die Zuschauer haben schon damals kein Blatt vor den Mund genommen.

Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/0agjwhGwbDk


Ältere Beiträge      Jüngere Beiträge --     Beiträge als RSS-Feed