Willkommen bei CC2.tv, Computerclub 2!
LinksymbolBlog

LinksymbolAudiosendungen

LinksymbolVideosendungen

LinksymbolForum

LinksymbolShop

LinksymbolImpressum/Datenschutz

LinksymbolGästebuch
CC2tv-Logo
Spendenkonto
comdirect Bank AG
IBAN: DE09 2004 1111 0470 6628 00
BIC: COBADEHDXXX
Kontoinhaber: Wolfgang Rudolph
Stichwort: cc2.tv

Paypal
Spenden per Paypal


Kontakt
redaktion klammeraffe cc2.tv



Neueste Sendungen

CC2tv-Folge 249:     Youtube, HD 1080p
     RSS-Feed der Videosendungen

CC2-Audio Folge 614:

     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)
     RSS-Feed der Audiosendungen


Echo-Skill für CC2-Blogeinträge
Powered by Speedpartner

CC2tv # 247 Alte Smartphones als Webcam und das verlogene Wunder der Solar-Power-Bank

Montag, 2019-04-15 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


Smartphones als Webcam nutzen
Die durchschnittliche Nutzungsdauer von Smartphones liegt in Deutschland bei ca. 2,3 Jahren. Sicherlich bedingt dadurch, dass die meisten Hersteller nach 2 Jahren keine Updates mehr zur Verfügung stellen, die Akkus stark an Kapazität verloren haben und lukrative Lockangebote von Serviceprovidern eine Reparatur unattraktiv erscheinen lassen. Doch was soll man mit den, noch guten "Alten" machen. Eine sinnvolle Verwendung als Webcam bietet sich da quasi an. Doch Vorsicht, viele der dafür verfügbaren Apps senden die Daten in eine Cloud. Aber es gibt auch hervorragende Anwendungen die sich auf das eigene WLAN beschränken und dennoch, wenn gewünscht, von "außen" aufrufbar sind.


Solar-Power-Bank - verlogener geht's nicht!
Wenn Händler mit 100.000 mAh für eine Solar-Power-Bank werben dann steht zu vermuten, dass hier außerirdische Technologien zum Einsatz kommen oder es handelt sich schlicht und einfach um eine dreiste Lüge. Offensichtlich schwappt zurzeit eine Welle dieser Lügen-Banks aus dem Fernen Osten über den Weltmarkt, um mit der Dummheit einiger Mitmenschen wieder richtig Kasse zu machen. CC2 hat diesen vermeintlichen Wunderteilen mal in den Bauch geschaut.


Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/PzOjbMeatDg


CC2tv Audiocast Folge 612

Montag, 2019-04-08 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)

Begrüßung
So ist das mit den Menschen und den Leuten :D


Die CC2tv-Skills
Steffen Prey hat die Skills weiter entwickelt und einige Zahlen geliefert wie viele Zuhörer sich den CC2 über die Amazon-Geräte einverleiben. Toll!


Mord?
Wenn Richter in ihren Urteilen Gesetze sehr "kreativ" interpretieren so ist das ein Warnzeichen. Gesetze sollten vom Gesetzgeber gemacht werden und von Gerichten buchstabengetreu angewendet werden - und nichts anderes!


Ziviler Ungehorsam ist Bürgerpflicht
Getretene Hunde bellen! Wenn einige Politiker versuchen den Gestaltungswillen unserer Jugend mit dummen und falschen Argumenten zu unterdrücken so ist das ein Armutszeugnis und der politische Konkurs dieser politischen Partei.


KI
Die Gefahren der KI-Gläubigkeit werden bewusst verkannt und einem fragwürdigen technologischen Fortschritt aufgestülpt. Wehret den Anfängen muss man den Technologie-Wahnsinnigen entgegenrufen, um die Technologie-Katastrophe zu verhindern.


5G
Unwissenheit wird ausgenutzt, um Ängste in der Bevölkerung zu schüren und eine Destabilisierung des "Westens" zu erreichen. Der russische Einfluss ist massiv zu erkennen.


Fertig!
Dies und das am Schluss der Sendung und Dank an die Spender.


CC2tv: #246 Raumpatrouille Orion und billige Mini-Telefone

Montag, 2019-04-01 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


Raumpatrouille Orion
Das Deutsche Fernsehen startete am 17. November 1966 ein neues Genre im deutschen Fernsehen - die erste Science-Fiction-Serie.
In spannenden Abenteuern konnte der Zuschauer die Besatzung des schnellen Raumkreuzers ORION begleiten.

Im Naturzentrum Eifel in Nettersheim fand am 16. März 2019 ein großer Orion-Event für Science-Fiction-Fans statt. Die Filmfreunde Vogelsang stellten den Fans der Serie Raumpatrouille Orion unter anderem Originalrequisiten und detailgetreu nachgebaute Modelle vor. Es gab viele interessante Vorträge und eine Podiumsdiskussion über das Thema "Wie realistisch ist Science-Fiction". Ebenso wurden alle sieben Folgen dieser Serie gezeigt.

Mini Telefone
Oft ist das Smartphone im Urlaub lästig und zu schwer, vor allem wenn man leicht bekleidet ist. Diebstahl oder Verlust sind immer finanziell schmerzhaft. Wenn man aber nur erreichbar sein und im Notfall Hilfe rufen will, kann man sich für zehn Euro ein vollwertiges Telefon anschaffen, dessen Verlust nicht wirklich weh tun würde. Einige Modelle haben wir uns angesehen.


Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/eJY6T4A93T4


CC2tv Audiocast Folge 611

Montag, 2019-03-25 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)

Begrüßung aller "Menschen"!
Eine kleine Erklärung warum nicht mehr Frauen und Männer gegrüßt werden.


Photo-Tan-Verfahren
Nachdem die EU alle Banken in die Pflicht genommen hat die TAN und iTAN Verfahren zu beenden kommt nun das PhotoTan-Verfahren. Um sich keine Kosten aufzubürden, versuchen die Banken unisono auch diese Funktion auf ein Smart Phone auszulagern. Also Kosten und Verantwortung soweit es möglich ist auf den Kunden auslagern. Aber Sturheit siegt, jedenfalls bei mir. :D


5G
Das künftige Netz für IoT und Industrie. Die Versteigerung läuft bereits. Was das Netz für uns Endverbraucher bringt und wer wirklich einen Nutzen davon hat, wird genauso in diesen Beitrag beleuchtet wie die Rahmendaten dieses neuen Standards.


UPS und Hermes
Sklaventreiber und bescheidener Service für den Endkunden. Zwei Berichte über eine Branche die keine Ideen für die Zukunft hat und scheinbar auch keine Lösungen für die Zukunft bereithält - außer mit Preiserhöhung zu drohen.


Boeing - der programmierte Absturz
Nach den Modifikationen am Flugzeug sollte eine SW in kritischen Situationen die Kontrolle übernehmen, um einen Absturz zu verhindern. Sie tut das Gegenteil und verhindert, dass die Piloten von Hand eingreifen können.


KI
Eine dümmliche Übersetzung bringt Vergleiche mit sich, die falscher nicht sein kann. Es gibt keine künstliche Intelligenz, aber was steckt wirklich dahinter?


Herzlichen Glückwunsch WWW
Das Word Wide Web besteht seit 30 Jahren. Ein ganz kleiner Überblick auf den Anfang, die Entwicklung und der Meinung seines Vaters, Tim Berners-Lee, zum heutigem Zustand seines "Kindes".


Verabschiedung
Ein Aufruf zur aktiven Teilhabe an einem unserer wichtigsten Güter, der Demokratie.


CC2tv: #245 Mavic2 Zoom - fliegende hightech Kamera und Solar Kamera

Montag, 2019-03-18 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


Ein fliegender Supercomputer
Der Prozessor und Sensor Gigant mit dem Namen Mavic2 macht Zeitraffer Videos aus der Luft, kann den Piloten umkreisen oder die Kamera bleibt auf ein ausgewähltes Objekt ausgerichtet, kann vorgegebenen Wegen folgen, macht Sturzflüge und findet selbständig zurück. Ebenso kann die Drohne ein Objekt verfolgen und den Weg des Objekts bis zu drei Sekunden im Voraus zu berechnen. Das alles mit Geschwindigkeiten bis zu 72 km/h. Technologie auf kleinsten Raum die bis vor kurzen undenkbar war.


Solar Kamera
Die Stromversorgung dieser Kamera soll dauerhaft über eine Solarzelle erfolgen, gestützt von zwei Akkus. Sie kann live Bilder per WLAN versenden oder über einen eingebauten Bewegungssensor Ereignisgesteuert arbeiten. Ihre Aufnahmen können aber auch auf einer Speicherkarte abgelegt oder in eine Cloud geschoben werden. Dennoch ist sie nur sehr eingeschränkt einsetzbar, da der Energieverbrauch im Mittel deutlich höher ist wie dass, was die Solarzelle liefern kann.


Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/uRjXM1iuoHw



Ältere Beiträge      Jüngere Beiträge --     Beiträge als RSS-Feed