Willkommen bei CC2.tv, Computerclub 2!
LinksymbolBlog

LinksymbolAudiosendungen

LinksymbolVideosendungen

LinksymbolForum

LinksymbolShop

LinksymbolImpressum/Datenschutz

LinksymbolGästebuch
CC2tv-Logo
Spendenkonto
comdirect Bank AG
IBAN: DE09 2004 1111 0470 6628 00
BIC: COBADEHDXXX
Kontoinhaber: Wolfgang Rudolph
Stichwort: cc2.tv

Paypal
Spenden per Paypal


Kontakt
redaktion klammeraffe cc2.tv



Neueste Sendungen

CC2tv-Folge SSE3:     Youtube, HD 1080p
     RSS-Feed der Videosendungen

CC2-Audio Folge 617:

     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)
     RSS-Feed der Audiosendungen


CC2tv Audiocast Folge 615

Montag, 2019-05-20 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph
Kategorien: Audio



     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)

Begrüßung
Ein kleiner Vorspruch zur Sendung.


Google Translatotron
Babelfisch von Douglas Adams scheint doch keine Fiktion bleiben zu müssen. Eine neue Entwicklung, im Versuchsstadium, soll künftig gesprochene Sprache fast direkt in eine gesprochene Zielsprache übersetzt werden.


Neues von der Krake
Google speichert jedwede Information die über Gmail übertragen wird. Der Sinn ist unklar aber das Löschen umso schwieriger.


Cold Calls
Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat ihren Jahresbericht vorgestellt. Wegen unerlaubter Werbung hat die BNetzA im Jahr 2018 über 1,1 Millionen Euro an Bußgeldern ausgesprochen worden. In zwei Einzelfällen je 300.000 Euro.


EInk zeigt Farbdisplay
Die vorgestellten Displays können mittlerweile Videos ruckelfrei in schwarz/weis wiedergeben. In Farbe ist das noch nicht möglich aber die vorgestellten Anzeigen zeigen Farbbilder die auf Basis dieser Technologie fußen. Auch große aufrollbare E-Paper-Displays wurden vorgestellt und könnten einige Bereiche beim Drucken und Plotten revolutionieren.


Android Q
Google hat auf der I/O die Beta 3 von Android Q vorgestellt. Kein riesen Entwicklungssprung aber doch stetige Weiterentwicklung des aktuellen Android.


5G
Es gibt Bedenken, dass einige Frequenzbereiche, die künftig der Telekommunikation zur Verfügung stehen, unseren Meteorologen das Leben schwer machen könnten. Auch die Radioastronomie befürchtet Einschränkungen, wenn die neuen Netze in Betrieb genommen werden.


Zombieload
Es wurden weitere Möglichkeiten zu Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt. Der Hersteller hat aber bereits reagiert und diese Lücke in der laufenden Fertigung geschlossen.


Ironische Roboter
Eine Studie zeigt welche Fähigkeiten Kommunikationsroboter besitzen müssen, um von Menschen akzeptiert zu werden.


Geht wählen!
Verdammt nochmal – geht zu Wahl! Wenn man sich Großbritannien oder die USA anschaut, so wird schnell klar was einem Land passiert, wenn nicht JEDER sein demokratisches Recht ausübt und damit den antidemokratischen Kräften damit stärkt.