Willkommen bei CC2.tv, Computerclub 2!
LinksymbolBlog

LinksymbolAudiosendungen

LinksymbolVideosendungen

LinksymbolForum

LinksymbolShop

LinksymbolImpressum/Datenschutz

LinksymbolGästebuch
CC2tv-Logo
Spendenkonto
comdirect Bank AG
IBAN: DE09 2004 1111 0470 6628 00
BIC: COBADEHDXXX
Kontoinhaber: Wolfgang Rudolph
Stichwort: cc2.tv

Paypal
Spenden per Paypal


Kontakt
redaktion klammeraffe cc2.tv



Neueste Sendungen

CC2tv-Folge SSE3:     Youtube, HD 1080p
     RSS-Feed der Videosendungen

CC2-Audio Folge 617:

     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)
     RSS-Feed der Audiosendungen


CC2tv Audiocast Folge 609

Montag, 2019-02-25 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph
Kategorien: Audio



     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)

Begrüßung
Ein kleiner Überblick zu den Reaktionen auf die vorherige Folge und Zuhörermeinungen zu dem Verhalten der DKB. Ein Tipp wie die Spenden per PayPal mit einem höheren Wirkungsgrad beim CC2 ankommen.

Der ePerso und der Laden zum schwierigen SIM
Alles wird digital - nur in Deutschland nicht. Eine unheilige Allianz zwischen Technik Allergikern und Lobby-getriebenen Politikern mit Technikschwäche hat dafür gesorgt, dass der ePerso weder akzeptiert wird noch einen vernünftigen Nährwert für die Bürger bekommt. Vor neun Jahren wurde der Personalausweis zur Pflicht gemacht, dessen e Funktion mittlerweile zwangsweise freigeschaltet werden musste damit sie überhaupt einen Sinn bekommen könnte. Das ePerso-Erlebnis und die tolle Aktivierung eines SIM im Eigenversuch.

Die Realität jenseits unserer Realität - Qunatenverschränkung
Quantencomputer, Quantenphysik, Quantenkommunikation und Quantenverschränkung sind Begriffe denen wir immer öfter begegnen. Doch zu verstehen was hinter diesen Begriffen steckt ist fast unmöglich. Vielleicht deswegen gibt es die Vermutungen, dass instantane Kommunikation über unendliche Entfernungen möglich werden könnte.

Die brutale Macht internationaler Konzerne
Apple hat eine Niederlage vor Gericht erlitten, weil es ganz massiv gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt. Zigtausend Apps greifen insgeheim Daten von Android Geräten ab und keiner tut etwas dagegen. Moderne Leuchtmittel speichern Daten über ihre Lebensdauer hinaus.

Vorschau und Verabschiedung
Ein Hinweis auf den Shop und ein Blick auf CC2.tv am 18. März.