Willkommen bei CC2.tv, Computerclub 2!
LinksymbolBlog

LinksymbolAudiosendungen

LinksymbolVideosendungen

LinksymbolForum

LinksymbolShop

LinksymbolImpressum/Datenschutz

LinksymbolGästebuch
CC2tv-Logo
Spendenkonto
Deutsche Kreditbank AG
SWIFT / BIC: BYLADEM 1001
IBAN: DE59 1203 0000 1009 0974 43
Kontoinhaber: Wolfgang Rudolph
Stichwort: cc2.tv

Paypal
Spenden per Paypal


Kontakt
redaktion klammeraffe cc2.tv



Neueste Sendungen

CC2tv-Folge 1:     Youtube, HD 1080p
     RSS-Feed der Videosendungen


CC2-Audio Folge 591:

     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)
     RSS-Feed der Audiosendungen


CC2.tv Folge 223

Montag, 2018-02-19 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph
Kategorien: Video

Eine neue Folge CC2tv mit Wolfgang Rudolph


Unwahre Angaben und gefährliche Technik bei USB-Lademöglichketen
Gefährlicher Zwischenstecker erweist sich als Knallfrosch. Zwischenstecker und Alltagsgeräte besitzen immer öfter einen USB-Anschluss um 5V Geräte zu laden oder zu betreiben. Doch, stimmen die Angaben des Herstellers, stören diese Teile immer noch den Radioempfang, brauchen selbst zu viel Leistung im Ruhezustand und sind damit Stromfresser?
Alle Fragen werden in diesem Beitrag beantwortet.

Kurze Lebensdauer von Micro-SD-Karten
Der Raspberry reicht in vielen Fällen als vollwertiger Bürorechner. Da er relativ wenig Arbeitsspeicher on Board hat braucht er eine Auslagerungsdatei. Diese und auch sein Festspeicher wird häufig mittels einer Micro-SD-Speicherkarte bereitgestellt. Leider haben diese Karten ein nur zu begrenztes Leben. Beim Speichervorgang sind sie zudem noch sehr langsam. Mit einer kleine Adapter-Platine kann man den Raspi einfach SSD-kompatibel machen. Eine kleine SSD bekommt man preiswert in der elektronischen Bucht. Worauf man achten muss und wie schnell der Raspi danach ist, wird in diesem Beitrag gezeigt.

Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/nMnJ4-vzWCE