Willkommen bei CC2.tv, Computerclub 2!
LinksymbolBlog

LinksymbolAudiosendungen

LinksymbolVideosendungen

LinksymbolForum

LinksymbolShop

LinksymbolImpressum/Datenschutz

LinksymbolGästebuch
CC2tv-Logo
Spendenkonto
Deutsche Kreditbank AG
SWIFT / BIC: BYLADEM 1001
IBAN: DE59 1203 0000 1009 0974 43
Kontoinhaber: Wolfgang Rudolph
Stichwort: cc2.tv

Paypal
Spenden per Paypal


Kontakt
redaktion klammeraffe cc2.tv



Neueste Sendungen

CC2tv-Folge 232:     Youtube, HD 1080p
     RSS-Feed der Videosendungen

CC2-Audio Folge 597:

     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)
     RSS-Feed der Audiosendungen


Echo-Skill für CC2-Blogeinträge
Powered by Speedpartner

CC2.tv Folge 232

Montag, 2018-09-17 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


Vom Feuerstein zum Lichtbogenfeuerzeug
Die Miniaturisierung in der Elektronik erlaubt es viele Geräte immer kleiner werden zu lassen. Zündspulen im Auto oder Hochspannungstransformatoren in Fernsehgeräten (Zeilentrafos) waren früher "mächtige Klötze". Heute gibt es winzige Hochspannungstrafos mit erstaunlicher Leistung. Mit ein klein wenig Elektronik und einem Akku baut die Industrie daraus ein elektronisches wiederaufladbares Feuerzeug, welches sehr sauber ist und weder Benzin noch Gas benötigt - lediglich einen USB-Anschluss zum Nachladen des Akkus.

Kontaktlos Geld klauen
Das geht unter bestimmten Umständen und mit entsprechendem Aufwand. Auf welchem Prinzip diese Giro- und Kreditkarten basieren und wie die Kommunikation abläuft, wird in diesem Beitrag gezeigt. Auch die Mär, dass diese Transponderkarten nur eine Reichweite von 4 cm haben wird widerlegt. Dennoch ist diese Technologie sehr sicher - wenn man seine Karten gegen Fremdauslesen schützt. Ich zeige wie einfach und wie preiswert so etwas möglich ist.

Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/Ewiu7bcmJFc



CC2tv Audiocast Folge 597

Montag, 2018-09-10 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)

1. Cast nach dem Urlaub
Aus Zeitmangel hier nur eine Kurzübersicht - der Rest muss gehört werden. ;D

Vorspruch, heute keine Technik, Dank an Spender, E-Mails, Anmeldungen, Forum/yt...

SW Herrschaft - idiotische Systeme:
1+1, Abbot Freestyle Libre, Amazon

After-GEZ-Urteil und VW+co



CC2.tv Folge 231

Montag, 2018-09-03 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


Vom Internet in den Knast - Funkmikro für 8€
Wer selbst schon einmal Videos aufgenommen hat kennt das Problem. Das Bild ist o.k. und selbst einfache Camcorder haben einen Zoom - für das Bild. Aber der Ton wird immer leiser und immer schlechter je weiter man vom Aufnahmeobjekt entfernt ist. Mit einem Funkmikrofon lässt sich dieses Problem einfach lösen. Aber mann sollte darauf achten, dass es auf erlaubten Frequenzen arbeitet und nicht wie im Beitrag im Bereich des Flugfunk. Das kann sehr sehr teuer werden oder gar eine Haftstrafe einbringen.

Zahlenschloss gegen Wohnungseinbruch
Gegen mechanische Gewalt hilft natürlich nichts. Aber normale Schließzylinder haben alle einen Mangel, sie brauchen einen physikalischen Schlüssel. Einen Schlüssel kann man verlieren, nachmachen, absehen (mit Teleobjektiv, oder mit einfachen Werkzeugen einen herkömmlichen Zylinder schnell öffnen. Ein Zahlenschloss hat all diese Nachteile nicht. Es ist sicher und kann nicht mit Nachschlüsseln oder Werkzeugen geöffnet werden. Aber gute Zahlenschlösser sind auch teuer.


Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/qePrLZSKffc




CC2tv Audiocast Folge 596 (aus SSS6/2018)

Montag, 2018-08-27 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)

Ein Esel, Ulf Merbold und Wau Holland
Hier die Audio-Datei aus der SSS6/2018 für die "nur" Zuhörer, die in der vergangenen Woche online gestellt wurde.

Das ist der letzte "nicht richtige" Audiocast in diesem Sommer. In zwei Wochen sollte dann, wenn alles klar geht, wieder eine reguläre Folge bereit stehen.

Bis dahin alles Gute und viele Grüße

Wolfgang Rudolph


CC2tv SommerSonderSendung 6/2018

Montag, 2018-08-20 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


Ein Esel, Ulf Merbold und Wau Holland, Mitbegründer des Chaos Computer Club
Es gab immer wieder Aktionen, in denen ich mehr als deutlich über den Tellerand der Technik hinausgeblickt habe. Auch mit Eseln habe ich gearbeitet. Ulf Meerbold habe ich in der ersten Computernacht im HNF Museumsforum interviewt genauso wie die Legende Wau Holland – mein Freund und Mitbegründer des CCC.

Das war die letzte SSS 2018. In zwei Wochen kommt die nächste reguläre Sendung, die wir allerdings schon im Mai aufgezeichnet haben.

Viele Grüße und viel Spaß beim Anschauen

Wolfgang Rudolph

Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/QC7zNdA81u0



Ältere Beiträge      --     Beiträge als RSS-Feed